Marios Kunstsalon

Urkraft Eros

Digitalformat via Zoom-Videocall

Die alten Griechen bezeichneten Eros ehrfürchtig als die Urkraft – die Macht der Liebe. Seine Liebespfeile können uns Menschen entflammen und waren vielfach Auslöser für große Dramen der Zivilisationsgeschichte. Die Kraft des Eros ist unsterblich und wir können sie in unterschiedlicher Art in jeder Lebensphase spüren. Oft entfaltet sie sich ohne jegliche Vorwarnung. Mit dieser Power erwartet Euch ein phänomenaler Auftakt der Veranstaltungsreihe meines exklusiven Kunstsalons!

Gerard van Honthorst, Satyr und Nymphe, 1623, Rijksmuseum Amsterdam

Pompeo Batoni, Diana und Cupid, 1761, Metropolitan Museum of Art

Ich präsentiere Euch faszinierende Meisterwerke von unwiderstehlicher und auch hochgefährlicher Wirkung dieser Urkraft. Wir holen Eros direkt aus dem antiken Griechenland ab. Erlebt ihn in der Kunst von der Renaissance bis zur klassischen Moderne mit allen Sinnen. Es erwarten Euch atemberaubende Kunstgeschichte, mitreißende Emotionen und berührende Momente der Reflexion. Ihr werdet viel Leben spüren. Freut Euch auf Sandro Botticelli, Lorenzo Lotto, Artemisia Gentileschi, Massimo Stanzione, Luca Giordano, Antonio Canova, Théodore Gericault und Egon Schiele.

Termine:

TEIL 1

JUN

17

2021

19:30 Uhr

TEIL 2

JUN

24

2021

19:30 Uhr

Dauer: jeweils 90 min

Preis: insgesamt 32 EUR pro Person

Teilnahme an Veranstaltung buchen?

Individuellen Termin anfragen?

Frage stellen?

Dann schreiben Sie mir ...