Aktuelle Veranstaltung

Kunstrevolutionen

Digitalformat via Zoom-Videocall

Europas Kunst hat sich seit der frühen Neuzeit bis heute extrem vielseitig entwickelt. Sie reagierte wie ein Seismograph sensibel auf tiefgreifende gesellschaftliche Umbrüche. Dabei haben sich oft mutige Avantgardisten als Galionsfiguren einer völlig neuen Kunst herauskristallisiert und in einigen Fällen sogar Kunstrevolutionen entfesselt oder voran getrieben. Was zeichnete diese Künstler aus und worin besteht ihre Einzigartigkeit bis heute? Mit welchen KunstBotschaften können sie uns in der aktuellen Phase intensiver Veränderungen bereichern?

Botticelli, Die Verkündigung, ca. 1485-92,
The Metropolitan Museum of Art, Robert Lehman Collection, 1975

Michelangelo Merisi da Caravaggio, Die Musiker, 1597,
The Metropolitan Museum of Art, Rogers Fund, 1952

Erleben Sie atemberaubende Kunstgeschichte mit dem Fokus auf die großen Veränderungsprozesse in der Neuzeit vom 15. bis in das 20. Jahrhundert. Es erwarten Sie herausragende Werke von Jan van Eyck, Botticelli, Caravaggio, Rembrandt, William Turner, Edouard Manet, Henri de Toulouse-Lautrec, Gustav Klimt und Egon Schiele.

Termine:

TEIL 1

APR

27

2021

19:30 Uhr

TEIL 2

MAI

4

2021

19:30 Uhr

Dauer: jeweils 90 min

Preis: insgesamt 32 EUR pro Person

Teilnahme an Veranstaltung buchen?

Individuellen Termin anfragen?

Frage stellen?

Dann schreiben Sie mir ...