Aktuelle Veranstaltung

DRAMATISCH ENTHEMMT!
Die großen Barockstars in Wien

Live-Format im Kunsthistorischen Museum Wien

Das Kunsthistorische Museum Wien hat mit seiner Sammlung der Habsburger auch einen überwältigenden Bestand an Alten Meistern der Malerei. Großen Glanz verleihen diesem Haus die Stars des Barock. Allen voran der Gigant Michelangelo Merisi da Caravaggio. Als Caravaggio unter tragischen Umständen 1610 in Porto Ercole verstarb, hatte er mit seiner Malerei bereits die gesamte Kunstwelt auf den Kopf gestellt. Mit seinen mitreißenden Bilderwelten schuf er eine bis dahin auf Gemälden nicht vorhandene Dynamik, die den Betrachter unmittelbar mit dem Geschehen konfrontiert. Er sollte Generationen fantastischer Künstler prägen, die uns bis heute Werke von überragender Qualität hinterlassen haben.

Im Fokus meiner exklusiven Präsentation im Kunsthistorischen Museum stehen die Person Caravaggios sowie weitere Künstler, die sein unsterbliches Erbe fortentwickelten, wie der Franzose Valentin de Boulogne, die Süditaliener Mattia Preti und Luca Giordano bzw. der Flame Peter Paul Rubens und der Niederländer Rembrandt.

Und vor allem schauen wir auf die tiefgreifenden Umbruchjahre um 1600. Wir enthüllen die disruptiven gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für eine der kraftvollsten Kunstrevolutionen der Geschichte: Die Geburt des barocken Welttheaters.

Gerade das von Caravaggio inspirierte Frühbarock entwickelte sich in den damaligen Laboren der Kunst, in Rom und Neapel, mit einer rasanten Innovationskraft und unwiderstehlichen Schönheit weiter. Ausgerechnet im Schoß der mächtigen kirchlichen Auftraggeber der Gegenreformation entstand mit dem Barock die vielleicht erotischste Kunstepoche aller Zeiten. Die Werke werden von einer Macht erfasst, die heute im Zeitalter der Ratio in gefährlicher Weise unterschätzt wird, obwohl sie der Treiber unseres Seins ist: Der Emotion. Was macht diese Kunst im 21. Jahrhundert für unser heutiges Menschsein so bereichernd? Hinweis: Dieses Format kann ab 9. Februar bis Ende März 2024 bei mir gebucht werden. Wenn Ihr es zusätzlich zu meinem Wochenende-Doppel KUNSTGIGANTEN bucht, erlebt Ihr drei unvergessliche Tage am Stück!

Kunsthistorisches Museum Wien, Blick vom Theresienplatz mit Kaiserin Maria Theresia, Foto Copyright Mario Bogisch

Termine:

März

1

2024

16:00 Uhr

März

19

2024

16:00 Uhr

MÄRZ

20

2024

16:00 Uhr

MÄRZ

22

2024

16:00 Uhr

MÄRZ

24

2024

16:00 Uhr

MÄRZ

26

2024

16:00 Uhr

Preise:

Einzelperson: 21 EUR, ab März 2024 24 EUR 
Kinder bis 14 Jahren: 11 EUR

Die Preise für meine exklusive Kunstbegleitung verstehen sich zzgl. der regulären Eintrittspreise des Museums bzw. der Kunsteinrichtung.

Dauer: 90 min

Teilnahme an Veranstaltung buchen?

Individuellen Termin anfragen?

Frage stellen?

Dann schreiben Sie mir ...