Aktuelle Veranstaltung

BERÜHRUNGEN

Digitalformat via Zoom-Videocall

In Zeiten wie diesen sehnen sich viele von uns nach Berührungen. Warum sind Berührungen so essentiell für unser Menschsein? Wie werden Sie in der Kunst dargestellt? Ich präsentiere Euch atemberaubende Werke aus herausragenden Sammlungen der Welt. Lasst Euch dieses mitreißende Format von Jan van Eyck bis Egon Schiele nicht entgehen! Vor allem: Lasst Euch durch unglaubliche Kunst intensiv berühren!

Rembrandt van Rijn, Isaac und Rebecca,  ca. 1665/1669, Rijksmuseum, Amsterdam

Egon Schiele, Umarmungen, 1917, Belvedere, Wien

Berührungen bieten oft eine besondere Form der Nähe und Geborgenheit. Manche Berührungen führen sogar zu einer Explosion der Gefühle bis hin zur Ekstase. Das Phänomen der Berührung zwischen Menschen spielt demnach in der Kunst eine herausragende Rolle.

 

Diese Rolle möchte ich Euch mit Leidenschaft und Sensibilität zu gleich präsentieren. Kunst verkörpert gerade in unseren aufreibenden Zeiten eine immense Kompensationskraft mit ergreifenden Glücksmomenten!

 

Termin: 09. 02. 2023 / 20:00 Uhr

Dauer: 90 min

Preis: 20 Euro

Teilnahme an Veranstaltung buchen?

Individuellen Termin anfragen?

Frage stellen?

Dann schreiben Sie mir ...